Rufen Sie an
030 / 23 92 21 72
GESCHLOSSEN
von 07:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Meridian Kinesiotape

Hier testet der Physiotherapeut erst die Muskulatur, um dann zu entscheiden, wie er und ob er das Tape anlegt. Es wird nach jedem Muskel getestet, ob der Schmerz verschwunden ist, solange bis der Patient schmerzfrei ist. Das Tape wird individuell auf den Patienten abgestimmt angelegt und nicht, wie es die Kinesiotapelehre vorschreibt.

Beim Meridiankinesiotape werden 2 kleine Tapes bei schmerzenden Gelenken auf festgelegte Meridiane geklebt. Diese müssen nach 2 Stunden wieder entfernt werden. Häufig ist der Schmerz danach verschwunden.